R
E
I
S
E
-
I
N
F
O
S

Reise-Anbieter l Reise-Infos l Reiseführer l Die Krim l Highlights
Foto-Galerie l Historische Ansichten l A-Z l Sitemap l
Impressum l Home





>Alle Angaben auf dieser WebSite sind sorgfältig recherchiert. Sollten dennoch Angaben fehlerhaft oder veraltet sein, sind wir für jeden Hinweis dankbar.

Der Verlag übernimmt keine Haftung für falsche oder unvollständige Informationen.<


Zur aktuellen Situation möchten wir auf einen Artikel auf faz.net vom 18. Mai 2014 verweisen:
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/urlaub-auf-der-krim-das-herz-so-voll-der-strand-noch-leer-12943344.html

Die Einreise auf die Krim ist nur noch über Russland möglich, eine direkte Flugverbindungen von Deutschland nach Simferopol gibt es nicht mehr. Simferopol ist nur via Zwischenstopp in Moskau oder St. Petersburg erreichbar. Ein Russisches Visum wird benötigt.
http://russische-botschaft.de/konsularabteilung.html

Adressen

DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN DER UKRAINE IN DEUTSCHLAND

Botschaft der Ukraine
Albrechtstr. 26
10117 Berlin
Tel. 030-288 87 0; Fax 030-288 87 163
Konsularabteilung:
Tel. 030-288 87 220; Fax 030-288 87 219
http://germany.mfa.gov.ua/de

Generalkonsulat der Ukraine
Brönnerstr. 15
60313 Frankfurt am Main
Tel. 069-29 72 09 0; Fax 069-297 20 929

Generalkonsulat der Ukraine
Mundsburger Damm 1
22087 Hamburg
Tel. 040-229 49 80; Fax 040-229 498 13

Generalkonsulat der Ukraine
Lessingstr. 14
80336 München
Tel. 089 - 552 737-0
Fax 089 - 552 73 755

Außenstelle der Botschaft der Ukraine in Bonn
Rheinhöhenweg 101
53424 Remagen-Oberwinter
Tel. 02228-941 860; Fax 02228-941 863


BOTSCHAFT DER UKRAINE IN ÖSTERREICH

Naaffgasse 23
A – 1180 Wien
Tel. +43 1 479 71 72
Fax +43 1 479 71 72 47
emb_at@mfa.gov.ua, info@ukremb.at
http://austria.mfa.gov.ua/de


BOTSHAFT DER UKRAINE IN DER SCHWEIZ

Feldeggweg 5
CH-3005 Bern
Tel. +41 31 352 23 16
Fax +41 31 351 64 16
emb_ch@mfa.gov.ua



DIPLOMATISCHE VERTRETUNGEN IN DER UKRAINE
Vorwahl nach Kiew vom Ausland aus: 0038-044

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
UA 01901 Kiew • Wuliza Bohdana Chmelnyzkoho 25
Tel. +380 44 247 68 00 • Fax +380 44 247 68 18
info@kiew.diplo.de
www.kiew.diplo.de

Botschaft der Republik Österreich
UA-01901 Kiew • Wuliza Ivana Franka 33
Tel. +380 44 - 277 27 90
Fax +380 44 - 230 23 52
kiew-ob@bmeia.gv.at
www.bmeia.gv.at/botschaft/kiew.html

Botschaft der Schweiz
UA 01015 Kiew • Wuliza Kozyatynska 12 (Eingang linke Seite des Gebäudes), Postfach 114
Tel. +380 44 281 61 28
Fax +380 44 280 14 48
kie.vertretung@eda.admin.ch
www.eda.admin.ch/eda/de/home/reps/eur/vukr/embkie.html

Einreise

Am 26. Juli 2005 wurde die Visa-Pflicht für Bürger der EU-Staaten aufgehoben, wenn die Reise nicht länger als 90 Tage dauert. Für die Einreise ist ein gültiger Reisepass (der Personalausweis wird nicht akzeptiert) nötig, der noch mindestens einen Monat nach Abschluß der Reise gültig ist.

Davon ausgenommen sind z. B. Aufenthalte zwecks Studium oder Erwerbstätigkeit.

Für die Einreise ist der Abschluss einer Krankenversicherung für die Ukraine nachzuweisen. Die Staatliche Aktienversicherungsgesellschaft der Ukraine hat mit zwei deutschen Anbietern Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Versicherungspolicen geschlossen:

• AXA Krankenversicherung AG (Tel.: 0361 - 374 66-0)
• Hanse Merkur Reiseversicherung AG (Tel.: 030 - 20 16 51 40)

Pflichtimpfungen für die Einreise sind nicht vorgesehen.
Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes Externer Link, öffnet in neuem Fensterwww.rki.de für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Dazu gehören auch für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und gegen Keuchhusten (Pertussis).
Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A und FSME (Frühsommer-Meningo-Encephalitis), bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut, ggf. auch Typhus empfohlen.
Quelle: www.auswaertiges-amt.de




Adressen

Einreise



© Gaasterland-Verlag 2003-2013